Den Kindern steht ein eigenes etwa 18 m² grosses Zimmer und ein grosser Garten mit einer überdachten Holzterrasse zur Verfügung. naturbelassenes Spielzeug u.a. aus Holz wie auch kind- und altersgerechtes herkömmliches Spielzeug einfache Materialien, z. B.: mit Papprollen und Schuhkartons basteln ausreichende Bewegungsfreiheit, so gehen wir z. B. fast täglich spazieren um die nähere Umgebung und Natur zu erkunden. Zudem lernen die Kinder so schon auf spielerische Weise einfache aber wichtige Regeln (z. B. an den Händen halten wenn wir auf dem Bürgersteig spazieren gehen) für kleinere oder müde Kinder gibt es einen schicken Bollerwagen. im Tageszimmer: Hier gibt es ein Podest als Rückzugs- und Spielmöglichkeit und eine Tobeecke Material zum Ansprechen der Motorik und verschiedenen Sinnesbereiche der Kinder, z. B. Herbstbasteleien mit getrocknetem Laub, Kastanien, Gräsern und ähnlichen Materialien gezielte spielerische Förderung von Sprache, Grob- und Feinmotorik durch geeignete Anregung wie Bilderbücher, Wimmelbücher, Puzzles und vieles, vieles mehr. um die bei uns lebenden Tiere kümmern wir uns kindgerecht gemeinsam, so können die Kinder auf spielerische Weise den Umgang mit ihnen lernen. Im Winter füttern wir die Meerschweinchen mit Trockenfutter, Mohrrüben u. s. w. Im Sommer bringen wir sie ins Freigehege, sammeln Löwenzahn und Gräser.  Selbstverständlich gehört auch unsere Katze sowie Tobi unser kleiner Malteser dazu. Es ist spannend zu beobachten wie Kinder ihren Zugang zu den Tieren finden. Natürlich befinden sich keine Tiere in unserem Kindertageszimmer.
Beispiele pädagogischer Elemente
Gesunde Ernährung
Flexible Zeiten
© Lorem ipsum dolor sit Nulla in mollit pariatur in, est ut dolor eu eiusmod lorem
WildSide Nature Reserve